Willkommen   
Instrumente   
Service   
Unsere Pflegetipps   
Referenzen   
Kundenstimmen   
Kontakt   
Impressum   

Klavierbau Hetzel - Aus Liebe zum Instrument

Klavierbau in Ellingen
Aktuelle Pflegetipps
1. Tip für den Winter

Relative Luftfeuchtigkeit soll zwischen 40 u. 50% betragen
keine Zugluft
keine hohen Temperaturschwankungen

2. Gehäusepflege

Staubwedel für groben Staub
Bienenwachstücher für die Pflege der satinierten und polierten Oberflächen des Klaviers
auf keinen Fall: feuchte oder mit Reinigungsmitteln getränkte Tücher verwenden

3. Tastenpflege

Feuchtigkeitstücher, die sich in den meisten Haushalten finden, verwenden.
4. Standort

An Außenwänden das Instrument eine Handbreit von der Wand weg aufstellen.
Bei Fußbodenheizung für eine ausreichende Isolierung zwischen Boden und Instrument sorgen.

5. Wartung

Ein Klavier oder Flügel klingt nur so gut, wie es von Ihnen gepflegt und vom Fachmann gewartet wird.
6. Standortwechsel

Es ist zu beachten, dass bei einem Standortwechsel nach 4 – 6 Wochen eine Grundstimmung notwendig ist.
7. Temperatur

Bei gleichmäßiger Raumtemperatur behält das Instrument am längsten seine Stimmung.
8. Luftfeuchtigkeit

Zur Überwachung der relativen Luftfeuchtigkeit raten wir zum Kauf eines zuverlässigen Hygrometers.
9. Kontrolle der Luftfeuchte

Es sollte regelmäßig die Kontrolle der Luftfeuchtigkeit mit einem Hydrometer erfolgen, als Anhaltspunkt für die durchschnittliche Luftfeuchte (ca. 40%) im Raum, in dem das Klavier steht.
10. Druckstellen im Lack

Stellen Sie keine schweren Gegenstände auf das Klavier, so vermeiden Sie Druckstellen im Lack
11. Wasserflecken

Zur Vermeidung von Wasserflecken an Ihrem Klavier, sollten keine Blumenvasen oder Blumentöpfe auf dem Klavier stehen. Wasser hinterlässt unschöne Flecken. Zum Schutz können Sie Unter-
lagen unter das Gefäß legen.
12. Fußbodenheizung

Steht das Klavier auf einer Fußbodenheizung, so dürfen Sie gerne ein Wasserglas im unteren Teil des Klaviers aufstellen.
13. Sonneneinstrahlung

Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Klavier / Flügel nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Die führt auf Dauer zum Ausbleichen des Holzes (=Wertminderung).
14. Trockene Luft

Um die relative Luftfeuchtigkeit im Zimmer konstant zu halten gibt es verschiedene Möglichkeiten:
Zimmerbrunnen
Aquarium
Wasserschalen auf Heizkörper
Wäsche zum Trocknen aufhängen

Das optimale Gerät: Venta –Luftwäscher mit Hygrostat Anschluss.
Aktuelle Pflegetips:

Fußbodenheizung
Steht das Klavier auf einer Fußbodenheizung, so dürfen Sie gerne ein Wasserglas im unteren Teil des Klaviers aufstellen.

So erreichen Sie uns:
Klavier- & Flügelservice Hetzel
Bernd Hetzel
Pleinfelder Straße 2
91792 Ellingen

Mobil: 0160 4013685
Telefon: 09141 921020
E-Mail:
info@klavierbau-hetzel.de